Make a booking

Party Size
For 2
Date
Tue, 5/22
Time
7:00 PM

Gourmetrestaurant 5 Stuttgart

4.5
204 reviews
icon/ic_price_rangeCreated with Sketch.
€51 and over
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Global, International
Top tags:
  • Fit for Foodies
  • Creative Cuisine
  • Special Occasions

Enjoy international cuisine at Gourmetrestaurant 5 Stuttgart. Its setting features a coffee shop and lounge spaces, as well as more than one bar. Gourmetrestaurant 5 Stuttgart's chef Claudio Urru and his team serve creatively prepared international cuisine. Locals and travelers can feast on fried Hungarian goose liver, king crab or sashimi made from yellowfin tuna.

Located near Palace Square, Gourmetrestaurant 5 Stuttgart has been awarded one star by the Michelin Guide since 2013. It provides breakfast, lunch and dinner service. It has a chef's table and offers outdoor seating for guests to enjoy the views with their meals.

Dining Style
Casual Elegant
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Cuisines
Global, International
icon/ic_clockCreated with Sketch.
Hours of Operation
Frühstück: Montag - Freitag 9:00 Uhr - 11:30 Uhr
Samstag - Sonntag 9:00 Uhr - 13:00 Uhr
Lunch: Montag - Freitag 11:30 Uhr - 14:00 Uhr
Dinner: Montag - Samstag 18:30 Uhr - 21:30 Uhr
Sonn- und Feiertage: Restaurant geschlossen / Cafe Bar Lounge offen
icon/ic_phoneCreated with Sketch.
Phone number
0711/65557011
icon/ic_new_windowCreated with Sketch.
icon/ic_paymentCreated with Sketch.
Payment Options
AMEX, Eurocheque Card, MasterCard, Visa
icon/ic_dress_codeCreated with Sketch.
Dress Code
Smart Casual
icon/ic_chefCreated with Sketch.
Executive Chef
Herr Alexander Dinter ,Gastronomischer Leiter/Patron ist Herr Claudio Urru
icon/ic_locationCreated with Sketch.
icon/ic_neighborhoodCreated with Sketch.
Area
Additional
Bar Dining, Bar/Lounge, Beer, Cafe, Chef's Table, Counter Seating, Fireplace, Non-Smoking, Outdoor dining , Wine
What 204 People Are Saying
Overall ratings and reviews
Reviews can only be made by diners who have eaten at this restaurant
4.5based on recent ratings
4.7
food
4.7
service
4.4
ambience
4.1
value
Noise · Quiet
91% of people would recommend it to a friend
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
Sort by
Newest
Filters
5.0Dined on 12 May 2018

Ein klasse Abend.Tolles Essen. Leider ein bisschen eng bestuhlt, wenn Nebentisch zu laut diskutiert ist die Gemütlichkeit weg. Sessel gemütlich aber zum Essen zu weich ( nicht schlimm :-))Toiletten entsprechen nicht dem sonstigen Ambiente!! Service top!!

Report
Helpful
5.0Dined on 10 May 2018

Alles in jeder Beziehung top. Einzig die Innenausstattung war nicht ganz auf dem erwarteten Niveau (z.B. Stühle mit eingerissenen / verschlissenen Bezügen).
Aber das Lokal ist ohne Einschränkungen zu empfehlen - top!

Report
Helpful
5.0Dined on 7 May 2018

Wir waren zu einem Testessen für ein Geschäftsessen im 5. Das Essen war insgesamt vorzüglich, nur die Asia-Suppe war nicht nach unserem Geschmack. Nachtisch und Vorspeise waren dafür exquisit und sehr lecker. Die Bedienung war absolut spitze, sehr freundlich und zuvorkommend, was auch für den Geschäftsführer gilt. Toll ist die Atmosphäre mit den Eisenträgern des alten Bahnhofs in Stuttgart.

Report
Helpful
4.0Dined on 26 April 2018

Wenn aus routinemäßigen Geschäftsessen unvergessliche MOMENTE werden sollen, dann ab ins 5!

Report
Helpful
3.0Dined on 26 April 2018

Weinkarte recht bescheiden und leider teilweise mit Faktor 4 kalkuliert und damit unangemessen überteuert. Dafür aber hohe Flexibilität bei glasweiser Verkostung.

Report
Helpful
5.0Dined on 20 April 2018

Waren top zufrieden. Hat alles gepasst

Report
Helpful
5.0Dined on 11 April 2018

Perfekter Abend vom Eintritt bis zum Gehen, super Essen - lecker für Augen und Magen. Wer will mit den passenden Weinen. Einfach Klasse! Wer mal was exklusives erleben will, ist hier genau an der richtigen Adresse.

Report
Helpful
5.0Dined on 11 April 2018

Herausragendes Essen, toller Service und mega Weinbegleitung!

Report
Helpful
5.0Dined on 6 April 2018

Über das Ambiente muß man nicht viel sagen. Die Bar im EG mit der groovigen
Musik, die nach oben schallt, ist für ein Edelrestaurant etwas ganz Besonderes. Wir fanden es super cool. Oben ebenfalls sehr stylisch! Der Service sehr freundlich und kompetent. Ganz besonders aber die Speisen. Einfallsreich und klasse zubereitet. Hervorzuheben das Entenstopflebergericht und der Kabeljau. Toller Abend! Insgesamt näher am 2. als am 1. Stern ⭐️ ⭐️

Report
Helpful
5.0Dined on 24 March 2018

Toller Service in ungezwungener Atmosphäre. Wunderbares Essen mit gelungener Weinbegleitung. Wir haben den Abend sehr genossen.

Report
Helpful
5.0Dined on 17 March 2018

Das Essen war fantastisch, die Weinbegleitung prima, die Atmosphäre und der Service waren ebenfalls super. Der Abend war wirklich großartig!
Allerdings war es kein Schnäppchen. Wer günstiges Essen sucht, ist hier falsch. Hier muss man schon recht tief in die Tasche greifen. Wenn man sich dessen aber im Vorfeld bewusst ist, kann ich dieses Restaurant nur empfehlen! Wir hatten einen grandiosen Abend - werden diesen in den nächsten Monaten aber nicht so schnell wiederholen. Ein bisschen weh tut's dann doch ;)

Report
Helpful
5.0Dined on 16 March 2018

Great experience

Report
Helpful
4.0Dined on 10 March 2018

Interessante Gerichte kreativ seviert, sehr gutes Personal

Report
Helpful
5.0Dined on 9 March 2018

Der erste Eindruck war schon positiv, da wir vom Chef freundlich empfangen und in‘s Restaurant geleitet wurden. Ein außerordentlich guter und natürlicher Service begleitete uns den ganzen Abend, insbesondere der Sommelier war der Hammer.
Das Essen war grandios in der ganze Abend. Weiter so , wir werden es weiter empfehlen.

Report
Helpful
5.0Dined on 3 March 2018

Wir haben einen sehr schönen Abend geniessen dürfen in diesem Restaurant. Das Überraschungsmenu mit 5 Gängen war ausgezeichnet gut! Die begleitende Weine wahre Raritäten und gehören zu den Top Weinen der Welt. Service sehr aufmerksam. Wir kommen gerne wieder!

Report
Helpful
5.0Dined on 3 March 2018

Ambiente und Service waren ausgezeichnet.
Die Haupspeise hätte etwas größer ausfallen können. Bei der Größe gab es fast keinen Unterschied zu den vorherigen Gängen.

Report
Helpful
5.0Dined on 28 February 2018

War anlässlich eines Geburtstages geplant. Die Erwartungen wurden weit übertroffen. Nicht ganz günstig aber jeden Cent wert. Uneingeschränkt zu empfehlen

Report
Helpful
5.0Dined on 15 February 2018

Coole Lokation, leckeres Essen, exzellenter Service!!!!!

Report
Helpful
3.0Dined on 13 February 2018

Das Essen war sehr gut, aber der Service hätte aufmerksamer sein können.

Report
Helpful
3.0Dined on 12 February 2018

Wir waren zum Geburtstag meiner Frau im 5.
Schönes Ambiente, freundlicher und aufmerksamer Service, ein Sommelier der sehr kommunikativ und fachkundig nicht nur die Wein- sondern in unserem Fall auch die Saftbegleitung präsentierte.
Das Essen war hervorragend; lauter kleine Kunstwerke, die uns geschmacklich voll überzeugten. Bis hierhin alles toll!
Aber: sowohl bei der Reservierung, als auch beim Rückbestätigungsanruf des Restaurants am Tag der Reservierung (finde ich ausgesprochen positiv) hatte ich auf eine Unverträglichkeit gegenüber Milcheiweiß hingewiesen. Es sollte für ein Restaurant dieser Kategorie selbstverständlich sein, dass dann entsprechend flexibel reagiert wird.
Am Abend selbst wurde uns eröffnet, dass die Küche da leider nichts machen könne und ob wir das Menü so noch wollten. Schade, so etwas darf einfach nicht passieren.
Das 5 war eine Erfahrung wert, wird uns aber leider nicht mehr sehen.

Report
Helpful
5.0Dined on 12 February 2018

Das Wichtigste zuerst: Essen und Weinauswahl waren ausgezeichnet, der Service sehr zuvorkommend und kompetent, die Atmosphere locker - kurzum: uns hat der Aufenthalt im 5 richtig Spaß gemacht.
Andererseits tat ich mich ein bisschen schwer damit, überall die volle Punktzahl zu vergeben. So war das Essen zwar wirklich kreativ, handwerklich und geschmacklich ausgezeichnet. Aber die Komposition der Speisen leidet etwas unter dem Zwang nach Originalität und Modernität (was allerdings ein generelles Problem der aktuellen Sterneküche ist). Weil in jedem Gang etwas Cremiges und etwas Knuspriges, etwas Süßes und etwas Saures, etwas Heißes und etwas Kaltes usw. enthalten sein soll, sind alle Gänge fast gleich im sensorischen Erlebnis. So gab es in mehreren Gängen z.B. Eis oder gepopptes Getreide. Das ist originell, wenn es in nur einem Gang so ist, aber nicht mehr, wennn es sich wiederholt. Die Gerichte wirken dadurch irgendwie austauschbar, gleichförmig. Es fehlt bei dieser zurzeit vorherrschenden Art der Speisenkomposition die Dramaturgie im Menü, es gibt keinen Spannungsbogen mehr. Daher fand ich am Ende auch die Preise für das Gebotene etwas zu hoch, wohlwissend wie aufwendig einzelne Komponenten zubereitet waren.
Trotzdem, liebe Gäste: Hingehen und sich selbst ein Bild machen! Wie gesagt, man kann sich im 5 richtig wohl fühlen und einen schönen Abend mit außergewöhnlichen Speißen und hervorragendem Wein erleben. Dazu trägt auch die gute Beratung des Sommeliers und das wirklich nette Servicepersonal bei. Und auch in der Küche hat man eigentlich fast alles richtig gemacht.
Also liebes 5-Team: ich will gar nicht meckern, nur in aller Zuneigung berichten, was mir (ganz persönlich) aufgefallen ist. Ich bin schon gespannt aufs nächste Mal!

Report
Helpful
5.0Dined on 6 February 2018

Nicht günstig, aber hervorragend. Chef & Sommelier sehr nett und kompetent. Allgemein sehr guter Service und zwanglose Atmosphäre - was sonst in Sternerestaurants nicht unbedingt selbstverständlich ist.

Report
Helpful
3.0Dined on 20 January 2018

Es war irgendwie ein ambivalenter Abend am letzten Samstag. Am Anfang war alles top. Bis zum dritten Gang hat alles gepasst. Lokal noch nicht so voll. Geschmack der Speisen top, kleine Pausen zwischen den Gängen. Dann kippte es. Wir mussten auf unsere Hauptgänge jeweils mehr als 30 min warten. Der Wein war schon längst eingeschenkt, wurde warm bzw. war dann schon leergetrunken, und leider war die Qualität gerade der beiden Hauptspeisen nicht mehr so gut. Der Heilbutt war zäh und trocken. Der Nachtisch war dann wieder sehr gut.
Gefühlt war es einfach zu voll und die Küche und Personal zu schwach besetzt, so dass es zu lange gedauert hat.
Was uns auch nicht gefallen hat, waren die Sanitären Einrichtungen, die man sich wohl mit Besuchern der direkt darunter liegenden Bar geteilt hat. Papierhandtücher und Wartezeiten (bei den Frauen) passen nicht zu einem Sterne-Lokal. Zudem war es zu voll, die Tische zu eng gestellt und dadurch einfach zu laut.
Beim Inhaber haben wir unsere Kritik platziert. Er hat sie gut angenommen. Er wollte dann nochmals kommen. Schön wäre auch eine kleine Wiedergutmachung gewesen. Aber selbst beim gehen hat sich niemand mehr blicken lassen, so dass wir in der Summe doch etwas enttäuscht waren. Bei 370,- EUR für zwei Personen darf man schon mehr erwarten.

Report
Helpful
5.0Dined on 19 January 2018

Amazing experience. Superb quality of food, excellent taste, very friendly and professional staff. 2 Persons with 4 course menu, aperitif, 2 bottles of water and one wine accompaniment is ca. 300 EUR. But you get what you pay for. High quality in great environment. Lasting experience!

Report
Helpful
5.0Dined on 15 January 2018

Sowohl das Ambiente, als auch das Essen sind außergewöhnlich. Ich würde auf jeden Fall empfehlen, sich beim Menü überraschen zu lassen!

Report
Helpful
5.0Dined on 15 January 2018

Mein Geburtstag ;-)

Report
Helpful
4.0Dined on 12 January 2018

Wir aßen ein rundum kreativ komponiertes, geschmacklich vielfältiges und ausgewogenes Menu mit 5 Gängen, das uns sehr viel Freude machte und nach unserer persönlichen Erfahrung auch sein Geld wert war.
Die dazugehörige Weinbegleitung (preislich ziemlich hoch kalkuliert) von interessanten und teilweise ungewöhnlichen Weinen abseits der berühmten Namen wurde von dem kompetenten und sehr kommunikativen Sommelier überzeugend dargestellt und passte insgesamt gut zu den Speisen.
Die nicht nur geschmacklich sondern auch von der Präsentation und Zusammenstellung sehr kreativ und anregend gestalteten Gänge konnte man visuell allerdings angesichts der misereablen Tischbeleuchtung nur ahnen oder mit Hilfe der Taschenlampe des Smartphones angemessen würdigen.
Im Gespräch hierüber räumte auch der Sommelier dieses Manko ausdrücklich ein.
Hier wird eine lockere, "gemütliche" Atmosphäre, (die ja auch durch die rohen Holztische, dunkle Farben im Raum und andere Elemtente dargestellt wird) durch eine Schummerigkeit hergestellt, die zum Plausch oder Kuscheln einläd aber die großartige Leistung der Küche missachtet. (Das Auge isst mit!)
Die aktuellen Möglichkeiten der Lichtgestaltung warten hier noch auf Entdeckung!

Report
Helpful
5.0Dined on 28 December 2017

Die Karte ist zwar übersichtlich in der Auswahl - macht einem die Wahl dennoch schwer, weil alles sehr ansprechend ist.
In sehr originellem Ambiente wird man im Restaurant von professionellen Servicekräften bestens versorgt - Speisen und Getränke tadellos.
Jederzeit gerne wieder!

Report
Helpful
4.0Dined on 26 December 2017

das essen war super kreativ und auch wirklich gut komponiert!
das ambiente - die möblierung ist gewöhnungsbedürftig... einen Abend in abgesessenen sesseln ist nihct so ganz das was ich für einen solchen abend beforzuge. sonst ist die ambiance aber aussergewöhnlich...

Report
Helpful
5.0Dined on 7 December 2017

Wie immer: auch mittags eine hervorragende Möglichkeit, im Zentrum der Stadt schnell und dennoch wunderbar zu essen.

Report
Helpful
5.0Dined on 27 November 2017

Zwanglose Atmosphäre, guter Service, innovative Küche- das Richtige für einen besonderen Abend.

Report
Helpful
5.0Dined on 24 November 2017

Hervorragendes Essen, wie immer. Der Service war gewohnt top. Wir genießen die immer wieder überraschenden Kombinationen. Lieben den asiatischen Einschlag. Einfach perfekt!

Report
Helpful
5.0Dined on 13 November 2017

eines der besten Business-Lunch Optionen von Stuttgart

Report
Helpful
5.0Dined on 10 November 2017

War sehr gut. Hatten das 8 Gänge-Menü, sehr empfehlenswert :-)

Report
Helpful
4.0Dined on 6 November 2017

Spannend ist das Überraschungsmenü: wir haben nur die Anzahl der Gänge (inkl. Weinbegleitung) festgelegt und dann kamen 4-5 Super-Gänge.

Report
Helpful
3.0Dined on 4 November 2017

Wir hatten uns für ein 5-Gängemenü mit Weinbegleitung entschieden. Geschmacklich war das Essen sehr gut, der Wein hervorragend und auch der Service war nahezu ohne Makel mit etwas zu langen Wartezeiten zwischen den einzelnen Gängen. Insgesamt fanden wir den Preis aber trotzdem zu hoch. Die unsauberen Toiletten habe den Gesamteindruck ziemlich eingetrübt.

Report
Helpful
5.0Dined on 3 November 2017

Tolles Ambiente, phantastischer, sehr aufmerksamer, kompetenter Service und sensationelles Essen!!! Sehr lecker, sehr kreativ und liebevoll präsentiert. Der Wein hat großen Spaß gemacht, Somelier Dirk hat immer eine gute Idee, z.B. Liebfraumilch Schwarze Madonna aus der Pfalz.
Sophie und Dominik beim Anrichten zuschauen macht die Bar mit Blick in die Küche zu einem herrlichen und interessant-informativen Sitzplatz. Chef Claudio Urro bietet im 5 mit seinem Team wirklich Herausragendes!
Ein gutes Gefühl gibt auch, dass Gastgeber Michael Zeyer immer in der Nähe ist und schaut, dass sich seine Gäste wohl fühlen!

Report
Helpful
1.0Dined on 3 October 2017

wir waren abends zum Dinner dort: / 5 Gang Menü: sehr durchschnittliches Essen; die meisten Gänge im Zitronensaft ertränkt oder kaum abgeschmeckt, Kellner unterirdisch (sobald Chef weg war, war auch dieser weg...), eine glatte 6; nie wieder

Report
Helpful
5.0Dined on 16 September 2017

Ein Menü bis 7 Gänge. Wir haben uns einfach überraschen lassen, und die Karte nicht angeschaut. Köstlich, Fantasie voller Gerichte, gute weine, hervorragende Service

Report
Helpful
3.0Dined on 9 September 2017

Leider ist Preis-Leistung nicht in Ordnung, schade....
Wir gehen gerne sehr gut essen, aber wir waren vom Essen etwas enttäuscht.

Report
Helpful
1
2
3
6