Horváth

4.6
icon/ic_reviewCreated with Sketch.
637 reviews
icon/ic_price_rangeCreated with Sketch.
€51 and over
icon/ic_cuisineCreated with Sketch.
Global, International
Das Restaurant Horváth ist die Adresse für kulinarisches dinieren. Erstklassigkeit bei der Speisenauswahl und –zubereitung, beim Service und Ambiente zeichnen uns aus.
What 637 People Are Saying
Overall ratings and reviews
Reviews can only be made by diners who have eaten at this restaurant
4.6based on recent ratings
4.6
food
4.7
service
4.4
ambience
4.2
value
Noise · Quiet
86% of people would recommend it to a friend
Sort by
Filters
E
Ela2017
Hamburg Area
2 reviews
Dined on 12 March 2020
Overall5food5service5ambience5

Die Bedienung war sehr gut ausgebildet, freundlich und hilfsbereit.
Das Essen war so hervorragend wie erwartet.
Ein sehr gelungener Abend.

Report
OT
OpenTable Diner
Berlin
2 reviews
Dined on 8 March 2020
Overall3food2service4ambience3

Das Essen ist nicht mehr mit dem Horvath von vor Jahren zu vergleichen. Es ist eine Sterneküche, die von dem vorherigen Konzept der soliden, aber sehr raffinierten Interpretation österreichischer Küche insofern abweicht, als dass nur noch gewollte Raffinesse in Kleinstmengen auf den Teller kommt. Dieser Versuch gelingt zum Beispiel im Vergleich zum Essigbrätlein in Nürnberg nur sehr bescheiden.
Da stehen auch die Preise im Gegensatz zu dem genannten Restaurant in keinem Verhältnis.

Exzeptionell waren die hervorragenden Weine aus bislang unbekannten Regionen und die Beratung durch eine männliche Servicekraft, bei der man Leidenschaft und Begeisterung sehr gut spüren konnte. Die anderen Servicekräfte waren sachlich und freundlich, aber eher nüchtern ohne die zuvor geschilderte Begeisterung ihres Kollegen.

Report
I
Irrlicht
Berlin
1 review
Dined on 7 March 2020
Overall5food5service5ambience5

Wir hatten einen sehr schönen Abend mit ausgezeichnetem Essen. Es war sehr gemütlich und man würde eingeladen sich wohl zu fühlen.

Report
W
Wg254
Kiel & SH
3 reviews
Dined on 6 March 2020
Overall5food5service5ambience5

Sensationelles Essen - in der Art und Interpretation so noch nicht bekommen - einzigartig!!
Außergewöhnlich auch Service mit Wein und Speisen Beratung - auch die Weinbegleitung mit teilweise sehr ausgefallenen Kompositionen - durchaus Weine die ich so eigentlich nicht empfehlen würde - aber im Zusammenspiel mit den Speisen außergewöhnlich und perfekt abgestimmt! Ein kulinarischer Highlight Abend - jederzeit wieder!

Report
A
Anonym
1 review
Dined on 6 March 2020
Overall5food5service5ambience4

Wahnsinnig lecker, unheimlich gute Produkte und erstklassiger Service. Eine tolle Geschmackliche Reise

Report
GA
GAGCC
Leipzig
1 review
Dined on 6 March 2020
Overall4food4service3ambience3

Manche Gänge und Amuse-Gueules waren wahnsinnig lecker. Das möchte ich auf jeden Fall betonen. Schweinebäckchenspeck, Süppchen mit reduzierter Sahne und verblüffendem Mandelöl, Forelle mit Parikaaromen, außergewöhnliche Desserts u.a. mit hervorragenden Kohlzubereitungen. Unglaublich lecker, und wir haben den Abend absolut genossen. Ich würde das Restaurant jedem empfehlen... aber einem Freund (so wie die Frage in der Bewertung gestellt wird) vielleicht nicht ohne zumindest ein paar Caveats.
In einem Restaurant mit zwei Sternen und für den Preis, erwarte ich nicht nur ab und zu verblüffend, sondern dass es durchgehend perfekt oder perfektnah ist, und das war nicht der Fall. Die Bedienung hat mehr versprochen als sie geliefert hat. Der Kellner hat uns das 7-Gänge-Menü empfohlen, weil da der Aufbau eine durchlaufende Erzählung bringen würde. Wir waren am Ende froh, das 7-Menü gewählt zu haben, weil die zwei am besten gelungenen Gänge sons nicht mit dabei gewesen wären - aber von einer Erzählung haben wir nichts mehr gehört und sie war auch nicht selbsterklärend.
Beim eigentlichen Essen war 80% ausgezeichnet, aber ein Gang war zwar lecker, aber haben wir überhaupt nicht in der Gesamtgestaltung verstanden, und ein Gang (Kalbsleber) war nicht stimmig und nicht gelungen.
Die Weinbegleitung war abgefahren (und das meine ich positiv!), aber wenn die Gläser 5cl enthalten haben, wird es viel gewesen sein.
Ohne jegliche Zweifel ein sehr gutes Restaurant (mit Highlights von absoluter Topqualität), aber von den vier **-Restaurants, die ich in meinem Leben schon besucht habe, landet Horváth auf Rang 4.

Report
TG
TomG
Dublin
1 review
Dined on 26 February 2020
Overall1food1service4ambience1

Some of the worst food I’ve eaten, and at €900 euro for 5 people, at really was close to a disgrace.

OT
vipOpenTable Diner
Mexico City
5 reviews
Dined on 23 February 2020
Overall5food5service5ambience5

Amazing food, great experience. Expensive.

OT
OpenTable Diner
Ruhr region
2 reviews
Dined on 23 February 2020
Overall5food5service5ambience5

Sehr leckeres, anspruchsvolles, kreative Menü. Hat uns gut unterhalten und hervorragend geschmeckt.

Report
OT
OpenTable Diner
Berlin
1 review
Dined on 21 February 2020
Overall5food5service4ambience5

Tolle österreichische Küche - gut gewürzt mit passender Weinbereitung. Die Gerichte sind außergewöhnlich zubereitet. Unser absolutes Highlight - eine falsche Leber aus Pilzen.

Report
JP
JoaoPadua
New York Area
15 reviews
Dined on 20 February 2020
Overall5food5service5ambience5

Food is absolutely amazing.

G
Gaston77
Berlin
3 reviews
Dined on 15 February 2020
Overall5food5service5ambience4

Dritter Besuch, jedes mal Top. Wahnsinns Geschmacjerlebnis.

Report
s
sonne
Brandenburg
2 reviews
Dined on 14 February 2020
Overall4food4service5ambience5

Sowohl die Saft als auch dei Weinbegleitung top. Favoriten waren Stör, Pilzleber, Sellerie und das geröstete Mandelöl.
Jederzeit wieder.

Danke für den schönen und genussreichen Abend

Report
C
Cokker
Berlin
2 reviews
Dined on 13 February 2020
Overall5food5service5ambience5

Dieser Abend war ein Erlebnis. Jeder Gang war ein Traum. Essen auf aller höchstem Niveau. Kreative Gerichte meist aus einfachen Zutaten. Besonders ist hervorzuheben die sensationelle Pilzleber, ein Gericht ohne Leber das aber nach Stopfleber schmeckte. Service sehr freundlich und kompetent . Auch das Ambiente war ansprechend.

Report
J
Julija
1 review
Dined on 8 February 2020
Overall5food5service5ambience5

The place is just exquisite. This is not a place where you go to eat - this restaurant offers experiences and I had an absolutely wonderful one. The flavors put in the courses are so elaborate. Personally, I recommend choosing a 5-course option. Also, I really enjoyed the option of non-alcoholic pairings to the dishes. They were really interesting, and (most of them) really tasty.
The cost might not be a small one, but when you evaluate the experience, the number of dishes, the service - it's all worth it.

F
Freddy
Berlin
1 review
Dined on 8 February 2020
Overall4food4service5ambience5

Für sich genommen war jeder Gang köstlich, als Menü zusammengestellt waren mir die dominierenden Aromen zu eintönig. Anders formuliert: neben Umami gab es nur wenige und sehr dezente Gemschmacksnuancen. Für 2 Sterne hatte ich hier mehr erwartet. Die alkoholfreie Getränkebegleitung war originell, aber letztendlich zu hochpreisig für das was geboten wurde.

Report
GH
GabrieleH
Berlin
1 review
Dined on 7 February 2020
Overall4food5service4ambience3

Leider war es sehr laut, was sehr anstrengend ist, wenn man sich auf das schöne Essen konzentrieren möchte.
Zudem hat uns die Weinbegleitung nicht so gut gefallen.

Report
EE
EvilErnie
Berlin
5 reviews
Dined on 5 February 2020
Overall5food5service5ambience5

Immer auf ganz hohen Niveau! Geschmacklich unbeschreiblich gut - hier muss man gewesen sein. Top Weine! Auch alkoholfreie Begleitung zum Essen möglich! Wir kommen nun auch diesmal wieder!

Report
OT
OpenTable Diner
London
1 review
Dined on 1 February 2020
Overall3food3service3ambience3

too much smoke, burned, pureed food
also desserts were too creative. did you taste ash in the dessert ?

F
Feinschmecker
Hamburg Area
1 review
Dined on 26 January 2020
Overall5food5service5ambience5

Excellent! Danke für einen wundervollen Abend und einen kulinarischen Genuss der Extraklasse!

Report
JB
JörgB
Berlin
1 review
Dined on 26 January 2020
Overall4food5service2ambience4

Super Essen. Großartig. Außergewöhnlich und einzigartig.
Der Service sehr schwierig . Am höflichsten und gewinnendsten waren die, vermutlich studentischen, Aushilfskräfte. Der Hauptservice war belehrend bis unzugänglich, ohne jede Empathie. Das ist sehr schade bei dieser großartigen Küche. Zum Abschluss: Espresso und weißer, raffinierter Zucker, Ende. Kein Keks, kein Gebäck, keine Praline, nichts. So kann man keine Gäste verabschieden. Das ist ein schlechtes Ende für eine Zwei Sterne-Küche.

Report
m
maxs
Berlin
1 review
Dined on 24 January 2020
Overall4food4service4ambience4

Einige Teller wie Pilzleber und Wurzelgemüse top. Der Nachtisch war bestechend einfach und gut. Der Begrüßungsdrink und die Gaumenfreuden lecker. Hier ist das viele Fett noch angebracht. Sellerie alt und jung überschätzt (der oft gehörte und auch am Tisch gebrachte Trüffel-Vergleich nervt). Allgemein: zu viel Salz (Kräutersoße Palatschinken, Sellerie alt und jung etc.), recht oft recht deutlich Rauch und Röst, leider übermäßig Fett (Speck und Hühnerfett überall), so dass es auch für Fleischesser schwierig wird, nach dem Menü bleibt ein klebrig-(hühner)fettiges Grundgefühl im Mund zurück. (Sollte man lieber im Sommer ins Horvath?) Die Weißweine kamen gegen die deftigen Gerichte an und waren auch wirklich nötig, um sich vom Volumen im Mund zu befreien: Das ist aber vielleicht nicht das schönste, interessanteste Verhältnis, das Wein und Speise miteinander eingehen können. Muss alles Weißwein sein? Das Fleisch beim Tafelspitz war mit einer (übrigens wieder zu salzigen) Soße bestrichen, was aber die Kellnerin auf zweimalige Nachfrage strikt verneinte, anstatt beim Koch nachzufragen. Natürlich war die Bedienung freundlich, zuvorkommend, flink etc. Doch Generell: Kellner im Fine Dining verbieten sich Nachdenklichkeiten / Überlegen / Zögern. Das scheint irgendwie als Schwäche zu gelten. Ich warte noch auf das Sternerestaurant mit selbstbewusster und selbstkritischer, reflektierter, auch gern mal unwissender Bedienung, nur dann ist ein Dialog über das Menü mit gegenseitigem Interesse möglich. Fazit: nett, schön, teilweise interessant, aber für zwei Sterne zu schwach.

Report
O
Olivier
1 review
Dined on 12 January 2020
Overall3food3service2ambience1

Von einem 2-Sterne-Restaurant erwarte ich Klasse! Die habe ich nicht erlebt. Es war unerträglich laut. Genießen geht (für mich) anders. Der Service war eher mittelmäßig. Und der Gastgeber des Hauses hat sich nicht einmal an den Tischen blicken lassen, sondern - wenn überhaupt - nur griesgrämig durch die Küchenluke geschaut. All das lenkt von der Qualität des Essen zu sehr ab. Schade. Dieses Restaurant kann ich nicht empfehlen, und ich werde es auch kein zweites Mal besuchen.

Report
S
Schnabuliera
Berlin
1 review
Dined on 2 January 2020
Overall4food4service4ambience3

Overpriced. Achtung vor „Empfehlungen“ bei Getränken - könnte teuer werden - z.B. Riesling-Sekt 0,1 für 17 Euro. Wasser 9 Euro 0,75l. Ansonsten sehr netter Service und leckeres Essen. Die Weinbegleitung passte nicht immer zum Essen.

Report
MP
vipMarkP
London
1 review
Dined on 2 January 2020
Overall5food5service5ambience4

Loved the establishment. Great wine pairings. They have earned their Michelin stars.

t
tgl187
Dusseldorf Area
1 review
Dined on 29 December 2019
Overall5food5service5ambience5

Kulinarisch alles auf dem Höhepunkt! Ein sehr entspannter und professioneller Service! Gerne wieder und vielen Dank für den schönen Abend!

Report
OT
vipOpenTable Diner
Los Angeles
3 reviews
Dined on 28 December 2019
Overall5food5service5ambience5

Simply perfect.

SM
StanM
1 review
Dined on 28 December 2019
Overall4food4service2ambience3

Set menu, only choice is between 5 or 7 courses. The quality of each dish was quite variable. On the day we went, the starters were good, the mains average but the dessert was excellent. Possibility to add a wine pairing. The wines were ok but not amazing, and the whites could definitely have been colder. Might be better value to order wine from the wine menu. Finally, you will be charged for everything they bring to the table, even if you didn't order it yourself, such as the "welcome" drinks.

OT
vipOpenTable Diner
London
2 reviews
Dined on 21 December 2019
Overall5food5service5ambience5

What an amazing experience. The food was amazing and the wine combinations matched perfectly. The staff were extremely knowledgable too!!

Worth the money to visit

d
dazi01
Mainz
8 reviews
Dined on 20 December 2019
Overall5food5service5ambience5

Tolles Restaurant mit tollem Weinangebot. Man fühlt sich richtig nach Österreich-Ungarn versetzt.

Report
I
Iffel
Berlin
1 review
Dined on 15 December 2019
Overall2food4service2ambience2

Leider scheint die Heizung ausgefallen zu sein, es war sehr kalt. Das Menü war gut, aber Preis /Leistung nicht wert. Der letzte Gang, das Schweineblut mit Karamell haben wir nicht gegessen, da uns wirklich vom Anblick schlecht wurde. Leider wurden wir auch nicht gefragt, wieso wir das "Dessert" nicht angerührt haben. Leider sehr ernüchternd. Die Rechnung wurde dann auch ohne Trinkgeld ausgewiesen. Schade, einen weiteren Besuch wird es wohl nicht geben.

Report
MA
MichaelA
1 review
Dined on 13 December 2019
Overall5food5service5ambience5

The experience was absolutely superb. It’s a small restaurant with a lot of personality and amazing food. Each course topped the previous. Was not disappointed with this pick for exploring Michelin restaurants. Would recommend to any foody out there. The chef and his staff were outstanding. Thank you for the experience.

OT
OpenTable Diner
Dusseldorf Area
1 review
Dined on 13 December 2019
Overall5food5service5ambience5

Ein wunderbarer Abend mit leckerstem Essen, super Service und einem tollen Ambiente.

Report
L
Lurchi
Berlin
6 reviews
Dined on 13 December 2019
Overall5food5service5ambience5

Aufmerksamer Service. Menu konnte in Ruhe genossen werden. Gemischte Getränkenbegleitung (gemischt) konnte dem Niveau des Essens nicht folgen.

Report
PB
ParisBerlin
Berlin
1 review
Dined on 11 December 2019
Overall5food5service5ambience5

Parfait pour un diner entre amis ou en amoureux. L'ambiance est calme. Le décor est celui du restaurant d'artiste dont Horvath a pris la place. Le service est très simple et professionnel. Les mets sont aussi surprenants que succulents. Seul bémol : les boissons sont hors de prix et les vins sont bons sans être exceptionnels.

Report
OT
OpenTable Diner
1 review
Dined on 11 December 2019
Overall4food4service5ambience5

The service was very good, the wine list was also good,too

B
Blablabla68
Berlin
1 review
Dined on 7 December 2019
Overall5food5service5ambience4

Wundervolle Kreationen, gerade mit der Weinbegleitung ganz hervorragend. Tolles entspannt-lässiges Ambiente mit sehr aufmerksamem Service

Report
W
Wine
London
2 reviews
Dined on 29 November 2019
Overall5food5service5ambience4

Good balance food price and quality of products.
Excellent choise of veggieproducts and their preparations.
New style wine list : other wineregions of good quality.
When the wine was overdevellopped : no problem for another equivalent !
Excellent +

G
Gisa
1 review
Dined on 29 November 2019
Overall5food5service5ambience4

Das Horvath ist immer einen Besuch wert, die Küche ist hervorragend und durch kreative Zusammenstellung der Zutaten spannend!

Report
OT
OpenTable Diner
1 review
Dined on 28 November 2019
Overall4food4service3ambience4

Sehr spannender Abend voll unterschiedlicher Aromen und Texturen. Sehr kreative Küche.Insbesondere die Kombination mit den nicht-alkoholischen Getränken war neu, konnte mich jedoch nicht jedesmal überzeugen. Trotzdem ein toller Abend.

Report